Ich war schon immer eine neugierige Abenteurerin mit großen Träumen.

Raus vom Dorf, rein ins Großstadtgetümmel. Aufgewachsen in der überschaulichen Kleinstadt in Mönchengladbach, sehnte ich mich nach den pulsierenden Straßen und der schillernden Vielfalt Hamburgs. Mit 25 Jahren wagte ich den mutigen Schritt, mich in die Selbstständigkeit zu stürzen, getrieben von Naivität, Leidenschaft und der unerschütterlichen Neugierde, meine eigene Chefin zu sein.

Der Weg war steinig, voller Herausforderungen und Rückschläge. Nach einer fristlosen Kündigung und der finanziellen Unsicherheit, die darauf folgte, sah ich mich plötzlich vor der Aufgabe, mein Leben neu zu gestalten. Doch ich war keine, die so leicht aufgab. Mit einem Mix aus Herzblut im Gepäck, Entschlossenheit, Mut, Schabernack und Unfug wie meine Kindheitsheldin Pippi Langstrumpf machte ich mich auf den Weg.

Eine unerwartete Kündigung

zwang mich dazu, mich aus meiner Komfortzone herauszugehen und einen unkonventionellen Lebensstil anzunehmen. Mit der Unterstützung meiner Eltern und der Entschlossenheit eines tollwütigen Terriers nahm ich jeden neuen Tag an, als wäre es eine neue Herausforderung, die es zu meistern galt.

Trotz aller Hindernisse kämpfte ich weiter für meine Träume. Ich kämpfte  4 Jahre lang für meinen Existenzgründerzuschuss. Es war ein langer und mühsamer Weg, aber ich gab nicht auf.

Dank der Unterstützung meiner Freunde und Wegbegleiter gelang es mir, mich nach und nach aus meiner Krise herauszuarbeiten. Während einer Reise fand ich zurück zu mir selbst und schöpfte neue Energie. Diese Erfahrung half mir auch, mein Herz für das Ungewisse zu öffnen. Gestärkt voller Eindrücke und neuer Motivation kehrte ich in meine innere Kraft zurück und fand wieder Freude daran, kreativ zu sein und meine Träume zu verfolgen.

Heute, nach 12 Jahren

Selbstständigkeit, blicke ich stolz auf meinen Weg zurück. Ich habe gelernt, meine Intuition zu hören und das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Meine Mission

ist es nun, andere Menschen zu ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen und ihre Träume zu verwirklichen. Als Kreativkomplizin stehe ich meinen Wegbegleiter*innen zur Seite, um mit ihnen gemeinsam ihre Potenziale zu entfalten und neue Horizonte zu erkunden.

Für mich ist das Leben eine endlose Reise voller Abenteuer und Möglichkeiten. Ich möchte über Grenzen hinweg gehen und Menschen auf ihrem Weg begleiten, egal wohin er sie führt.

Meine Erfahrungen haben mich geprägt und gezeigt, dass man durch den Schmerz und das Ungewisse hindurch gehen muss, um in die Veränderung und in die Transformation zu kommen. Meine Botschaft ist klar: „Du kannst das! Und ich bin hier, um dich zu unterstützen.“

Ich begleite dich sehr gerne auf deine Branding-Reise.

Fun Facts

  • Gründung: 1. April 2012
  • Kindheitsheldin: Pippi Langstrumpf
  • Muschel-Sammlerin
  • Am liebsten barfuß oder in Flip-Flops
  • Sunset-Loverin
  • Ich suche in der Natur nach Herzen #vermarktungmitherz

Wie lautet meine Berufsbezeichnung?

Ich habe mir selbst den Titel der „Kreativkomplizin“ gegeben, damit kann ich Vielfältig als z.B.: Senior Brand Designerin, Sparringspartnerin, Impulsgeberin, Mentorin und Netzwerkerin agieren. 

Die Bereiche Branding, Markenentwicklung, Markenidentität, Grafik-Design, Sichtbarkeit, Positionierung, Vermarktung und Werbung spielen dabei eine große Rolle. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und ich gehe gerne unkonventionelle Wege. Hauptsache, wir finden gemeinsam deinen Weg, denn dieser ist einzigartig.

Beigeister mich mit deiner Leidenschaft!

Aufstieg durch Engagement


In meiner bisherigen Zeit beim Kreativzentrum Alsenhof wo ich zunächst ehrenamtlich tätig war, habe ich mich intensiv mit den Bereichen Branding, Kommunikation, Kooperationsaufbau und der Gestaltung der Außendarstellung beschäftigt. Diese Erfahrungen haben den Grundstein für meine jetzige Rolle als Leitung der Markenentwicklung gelegt.


Ich engagiere mich weiterhin gerne und bin bei einigen Veranstaltungen für das Kinderschminken verantwortlich.

Auf dem Weg zum Alsenhof: Meine Reise zur Gemeinschaft

Im Jahr 2022 habe ich dort eine Woche lang meine Auszeit mit meinem Wohnmobil „Camp and Work“ verbracht und habe mein Herz am Alsenhof verloren. Eine Bereicherung für mein Leben und eine Lovestory, die immer noch besteht und weiter geht.

Keine Frage bleibt unbeantwortet

Deine Antworten sind nur einen Klick entfernt.

Wie viel Zeit beansprucht die Branding-Reise?

Die Branding-Reise dauert 3 Monate und ist ein Workshop sowie eine Investition in den Aufbau deiner Marke. Während dieser Zeit nehme ich mir intensiv Zeit für dich und dein Herzensprojekt. Mit meiner aufmerksamen, gewissenhaften und detailverliebten Arbeitsweise sowie meinem Mehrwert, von meinem großen Netzwerk, unterstütze ich dich dabei, deine Identität für dein Business zu gestalten.

Was kommt in der Branding Reise auf mich zu?

Auf der Branding-Reise erwarten dich 4 Module, die wir gemeinsam Schritt für Schritt angehen:

  1. Mindset: Entfalte dein Potenzial durch die Kraft deiner Glaubenssätze.
  2. Find your own Story: Das Herz und der Antrieb hinter deinem Business. Feel it, love it, do it!
  3. Built your Strategy: Der Verstand deiner Selbständigkeit. Lass uns gemeinsam deine Vision verwirklichen.
  4. Create your Look: Entdecke deinen Stil rund um deine Identität.

Mit diesem 4-Schritte-Prinzip legen wir eine Basis für den Ausbau deiner Selbständigkeit. Du erhältst nützliche Tipps und Impulse von mir. Wir arbeiten an deinem Mindset, deiner eigenen Story, deiner Strategie und deinem Look.

It’s a Match ! Das solltest du mitbringen!

Meine Bedingungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe sind:

  1. Engagement: Beide Seiten bringen volles Engagement für beste Ergebnisse.
  2. Investition: Zeit (1-2 Austauschtermine pro Woche), Energie und Ressourcen sind notwendig, um gemeinsames das Ziel zu erreichen.
  3. Motivation: Unsere Motivation ist der Treibstoff für unseren Erfolg.

Wenn diese Bedingungen für dich passen, dann sind wir ein perfektes Match!

Was bekommst du nach unserer Zusammenarbeit

Nach deiner Branding-Reise erhältst du einen Markenstyle-Guide, der Folgendes beinhaltet:

  • Deine Story und deine Werte
  • Ein Logo-Design
  • Die Farbwelt und die verwendete Typografie
  • Gestaltungselemente
  • Ein Moodboard zur Inspiration
  • Designs für deine Visitenkarte und eine Rechnungsvorlage (ohne Produktion).

10 Jahre Quiddie Kreativbuero

Meine Reise voller Herzblut, Mut, Unfug und Schabernack! Ich lebe meinen Traum!
Du kannst das auch! Ich unterstütze dich dabei.

Meine Werte

  1. Mut: Neue Herausforderungen anzunehmen um Träume zu verwirklichen.
  2. Entschlossenheit: Trotz Hindernissen kämpfe ich für Ziele und gebe nicht auf.
  3. Empathie und Unterstützung: Ich lege Wert auf Unterstützung um, in schwierigen Zeiten beizustehen.
  4. Offenheit für Veränderung: Anpassungsfähig für neue Gegebenheiten um daraus zu lernen und das Leben neu auszurichten.